WH Mathis, Conters GR

Auftrag: Projektierung, Ausschreibung und Realisierung

Bauherrschaft: Privat
Auftragsart: Direktauftrag

Partner: Hansruedi Stoffel Bauingenieur, Martin Kant Bauphysik

Aufgabenstellung:
Das unter Schutz stehende Einfamilienhaus wurde nach denkmalpflegerischen Grundsätzen umgebaut. Das Anfangs von einer Familie genutzte und nur intern erschlossene Haus wird heute von zwei Parteien bewohnt. Nebst der äusseren Erschliessung wurde eine Stückholzfeuerung eingebaut.
Damit die bestehende Bausubstanz möglichst nicht tangiert wird, wurden die Bedürfnisse der Bauherrschaft mit einem Ergänzungsbau abgedeckt.